Awards & Festivals

Offical Competion Achtung Berlin, 2014

Irgendwo in Berlin

  • Wettbewerb - MAshRome Film Festival,
    Rom, 2012

Little Paris

  • Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2009:
    Beste darstellerische Leistung – weibliche Nebenrolle: Nina Gnädig
    Beste Filmmusik: Marco Meister, Kriton Klingler-Ioannides
  • Nominierung - 19. Filmkunstfest Mecklenburg Vorpommern 2008:
    Spielfilmwettbewerb/Hauptpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Nachwuchsdarstellerpreis: Sylta Fee Wegmann
  • Nominierung - 22. Internationales Filmfest Braunschweig 2008:
    KINEMA deutsch-französischer Jugendpreis
  • Weltpremiere: 11th Shanghai International Film Festival

They call us Candy Girls

  • IPTV Award 2008 (Innovativstes Projekt)
  • MIPCOM (weltgrößte Messe für audiovisuellen Content), Cannes, Frankreich

Stadt als Beute

  • Nominierung - 10. Internationales Frauenfilmfestival Dortmund 2005
  • Internationaler Spielfilmwettbewerb für Regisseurinnen
  • Lobende Erwähnung - Internationaler Verband der Filmkunsttheater („Confédération Internationale des Cinémas D´Art et Essai")
  • Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2006:
    Beste darstellerische Leistung – weibliche Nebenrolle: Julia Hummer , Inga Busch
  • Weltpremiere: Berlinale 2005
    Cine Independiente, Buenos Aires 2005,
    Filmfest Kolkata 2006

99 euro films (Episode: Loreley S.)

  • Berlinale 2002
  • Internationales Filmfest Oldenburg 2002
  • Filmtage Augsburg 2002

Vivi Kiss (Kurzfilm)

  • Internationales Filmfest Oldenburg 2001

Cinderellas Kleid (Kurzfilm)

  • Filmfestival Max Ophüls 1997

A Dress from L.A.

  • ADC (Art Directors Club) - Auszeichnung 2007: Bestes Editorial (Zeitschriftenbeiträge) für den Artikel "A Dress from L.A" (one of the possible storys about the designers Stefan Loy und Frank Ford)

Babsi, ein Name für viele Gesichter

(Kleines Fernsehspiel)

  • Internationales Filmfestival Freiburg, 1994